Ergebnisse

Ergebnisse unserer Aktiven

Wettkampergebnisse Nordisch

Rund um Fröhnd am 22.12.13 am Notschrei
In der Klasse Schüler 8 belegte Alexander Kaiser den 4.Rang, Johannes Kaiser kam in der Klasse 10 auf den 8. Rang. Bei den Herren 31 siegte Matthias Schnabel. Im Gesamtklassement belegte er damit den hervorragenden 3. Rang.
Silvesterlanglauf des WSV Titisee am Herzogenhorn

Alexander Kaiser lief in der Klasse S8 auf den 4.Rang, Matthias Schnabel schaffte wiederum den Sieg bei den Herren 31.

Wettkampfergebnisse Biathlon

Biathlon SV-Cup des SV Schauinsland am 14.12.13 am Notschrei
Beim ersten Vergleichswettkampf in dieser Wintersaison belegte Emilie Behringer in der Klasse S12/13 den vierten Rang, Carla Behringer kam bei den S14/15 auf den 11. Platz.

Biathlon SV-Cup des SC Gosheim am 05.01.14 in Schönwald
Durch gute Schießergebnisse legten Emilie und Carla Behringer den Grundstein für ihre Podestplätze. Emilie belegte in der Klasse S12/13 den dritten Platz, Carla belegte bei den S14/15 unter 20 Starterinnen den zweiten Platz und war damit schnellste in ihrem Jahrgang.

Herzlichen Glückwunsch unseren Sportlern zu ihren Erfolgen.

Matthias Schnabel und Yannik Schwald beim härtesten Crosslauf der Welt
Beim härtesten Crosslauf der Welt in England erreichte unter 4.000 Finisher bei fast doppelt so vielen Startern Matthias den 12. Rang und Yannik den 20. Platz. Herzlichen Glückwunsch zu diesem sagenhaften Ergebnis bei diesem menschenverachtenden Rennen.

Langlaufergebnisse vom 22.02.14
Die Skiabteilung des SV Häusern führte am Samstag, 22.02. ein verbandsoffenes Kinder- und Schülerrennen durch. Gleichzeitig wurden mit dem Lauf die Bezirksmeisterschaften in den Kategorien Kinder, Schüler, Jungend und Senioren.
Am Verbandsoffenen Kinderrennen nahmen Johannes und Alexander Kaiser teil:
S 7 männlich 3. Platz Alexander Kaiser
S 10 männlich 5. Platz Johannes Kaiser
Ergebnisse Bezirksmeisterschaften:
Kinder bis S11 2. Platz Johannes Kaiser 5. Platz Alexander Kaiser
In Ihren Klassen (S7 bzw. S10) waren Johannes und Alexander jeweils schnellste.
Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Sprint am 23.02. errang Matthias Schnabel noch erkältungsgeschwächt einen respektablen 11. Rang.
Beim Rechbergpokal am 01.03. in Bernau wurde Alexander Kaiser 7., Johannes Kaiser 3. und Matthias Schnabel 1.