News

Emilie beim Deutschlandpokal in Oberhof erfolgreich

Emilie startete am Wochenende beim Nordcup in der DKB SKI ARENA in Oberhof. Diese Wettkämpfe zählen zum Deutschlandpokal.
Beim Skiroller Klassisch am Freitag, 06.10.2017 wurde sie achte. Am Samstag beim Skiroller Sprint erreichte sie Platz 5. Am Sonntag belegte sie im Cross Massenstart Platz 4. Somit landete sie an diesem Wettkampfwochenende insgesamt auf Platz 6 in der Klasse Jugend I – AK 17 weiblich.
Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen.

Emilie im SBW-Cup auf Platz 1

Beim SV/SBW-Cup Biathlon auf Skirollern am 9.9.17 in Schönwald konnte sich Emilie in der Klasse “Weibliche Jugend 16 – 17” auf einer Strecke von 9.5 km über einen tollen 2. Platz hinter Nicola Lange vom SV Kirchzarten erfreuen.
Am darauffolgenden Wochenende (17.09.2017) gewann sie beim Jeremias Spätzle Cup 2017 in Schömberg die Klasse weibliche Jugend 16/17 auf 6.3 km dieses mal vor Nicola Lange und übernimmt damit die Führung im SBW-Cup 2017/18.

Herzlichen Glückwunsch!

Emilie ist unter den besten ihrer Altersklasse in Deutschland

Biathlon

Vom 3. bis 5. März bestritt Emilie Behringer für diese Saison die letzten Rennen in der Deutschlandpokalserie im thüringischen Oberhof. Sie wurden zugleich als Deutsche Meisterschaften gewertet. An beiden Einzelwettkämpfen hatte sie jedoch am Schießstand mit dem durchweg heftigen Wind ihre Probleme, konnte aber durch sehr gute Laufleistungen im Einzel (10. Platz) und im Sprint (8. Platz) noch wichtige Punkte für die Wertung der Deutschlandpokalserie aus 13 Einzelwettkämpfen holen. In dieser Gesamtwertung steht sie jetzt am Schluss in ihrer Altersklasse J16 auf dem hervorragenden 3. Platz.
Der Staffelwettkampf (J17/J16) fand dann am Sonntag statt. An diesem Tag lieferte Emile ein perfektes Rennen ab. Ohne Nachlader bei zwei Schießen führte sie mit viertbester Zeit unter den 45 Starterinnen beider Jahrgänge ihre Staffel BA-Wü II mit Noemi Schelb (SC Münstertal) und Marita Wunderle (SC Wieden) noch vom zwischenzeitlichen 9. auf den 5. Platz vor.

Emilie Behringer ist weiter auf Erfolgskurs...

Beim Deutschlandpokal am 11. und 12. Februar wurde sie im Massenstart 10. und im Supersprint kam sie mit Rang 3 auf wieder einmal aud dass Podest. Am 3. bis 5. März 2017 finden die Deutschen Meisterschaften statt. Der Skiclub Todtmoos drückt Emilie die Daumen.

Emilie schlägt wieder zu

Beim SBW-Cup in Schönwald zeigte Emilie Behringer erneut ihre Klasse. Sie hatte die beste Laufleistung aller weiblichen Läuferinnen, verpasste aber leider durch ein schlechtes Ergebnis am Schießstand den Sieg. Sie wurde in der Gesamtwertung J16/17 zweite und verlor damit knapp gegen die derzeit führende im Deutschlandpokal. Wieder ein super Ergebnis. Mach weiter so Emilie!

Emilie derzeit dritte in der Gesamtwertung

Emilie Behringer konnte am Wochenende beim Deutschlandpokal in Kaltenbrunn/Bayern in ihrer Altersklasse wieder Erfolge feiern. Sie gewann die Verfolgung und wurde zweite im Sprint. Derzeit ist Emilie dritte in der Gesamtwertung des Deutschlandpokals.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Deutschlandpokal in Altenberg...

Emilie wieder auf dem Podest

Emilie Behringer konnte beim Deutschlandpokal in Altenberg wieder Erfolge feiern: im Sprint kam sie am vergangenen Samstag mit dem 3. Platz aufs Treppchen. Im Massenstart am Sonntag wurde sie sechste. Gratulation zu einer super Leistung.

***Traumstart für Emilie Behringer***

Einen Traumstart erwischte Emilie Behringer beim ersten Saisonrennen 2016/17 auf Schnee. Der wegen zu geringer Schneelage am Notschrei ins italienische Martelltal verlegte Deutschlandpokal fand am 17./18. Dezember statt. Dank fehlerfreiem Schießen und glänzender Laufzeit gewann sie in ihrer Alterstklasse das Sprintrennen am Samstag mit deutlichem Vorsprung. Am Sonntag sicherte sie sich bei drei Fehlern mit wiederum top Laufleistung noch den siebten Rang.
Das zweite Saisonrennen am 7./8. Januar wurde in Oberwiesenthal ausgetragen. Mit einem 12. und einem 7. Platz konnte Emilie weitere wichtige Punkte für die Pokalwertung sammeln. Derzeit liegt sie in der Gesamtwertung auf dem 5. Platz.

***Erfolgreiche Saison 2015/16 für Emilie Behringer***

In Schönwald fand am 20. März der letzte Wettkampf für die Biathleten auf Landesebene statt. Traditionell starten hierbei die Läuferinnen und Läufer im Zweierteam. In der Klasse S14/S15 konnte Emilie Behringer mit ihrer Kollegin Nicola Lange (SV Kirchzarten) den Sieg holen.

Herzlichen Glückwunsch an Emilie für eine tolle Saison!

Biathlon - Saisonfinale in Rupolding

Am 11.-13.3.16 fand auf der Weltcupstrecke in Ruhpolding das Finale im Deutschen Schüler Cup (DSC) der nordischen Disziplinen (Langlauf, Biathlon, Nordische Kombination, Skispringen) statt. Startberechtigt waren die Klassen S14 und S15.
Beim Techniksprint, der ohne Schießen ausgetragen wurde, lagen die Zeiten sehr eng beieinander. Emilie Behringer wurde in der Klasse S15 zehnte mit wenigen Sekunden Rückstand auf die Siegerin. Im Massenstart am Samstag über 8 km gingen die 38 Starterinnen in zwei Blöcken auf die Strecke. Emilie hatte wiederum einen glänzenden Tag. Sie blieb auch nach 20 Schuss ohne Fehler und wurde vierte mit nur 5 Sekunden Abstand auf die Zweitplatzierte. Am Sonntag fand traditionell der Staffelwettkampf statt. Dabei werden die Staffeln aus zwei Langläuferinnen und zwei Biathletinnen gebildet. Auf der völlig aufgeweichten Spur hatten die Staffelkolleginnen vom Langlauf, Karen Weiß (SV Kirchzarten) und Silva Waidelich (SC Enzklösterle), mit glatten Skiern große Mühe. Emilie und Nicola Lange (SV Kirchzarten) konnten wieder mit jeweils fehlerfreiem Schießen und guten Laufzeiten einige Plätze gut machen, so dass die Staffel Ba-Wü 1 noch den siebten Platz erreichte.
Mit den guten Einzelergebnissen vom Wochenende kämpfte sich Emilie in der abschließenden Gesamtwertung des DSC auf den 7. Platz vor.

Erfolgreiches Wochenende

Mangels Schnee wurde der letzte zum SBW-Cup zählende Wettkampf am 28.02. von Gosheim nach Schönwald verlegt. Durch top Laufleistung konnte Emilie Behringer die zwei Minuten Strafzeit aus vier Schießfehlern problemlos wieder gut machen und siegte mit deutlichem Abstand vor ihren Konkurrentinnen.

Guter Start in die Saison...

Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften am 06.02.2016 am Notschrei wurde Emilie Behringer 6.
Vergangenen Sonntag in Schönwald konnte Emilie durch fehlerfreies Schiessen und guter Laufleistung den Sieg im Techniksprint erringen.

Erfolgreiche Biathlonsaison 2014/15

Bei der Hauptversammlung des Bezirk VII Südschwarzwald/Hochrhein am 18. September 2015 im Gasthof Rößle in Todtmoos erhielt Emilie Behringer das silberne Ski-ASS.
Emilie wurde bei den Ba-Wü-Schülermeisterschaften fünfte und in der Deutschland-Cup-Wertung in ihrer Klasse siebte.
Der Skiclub Todtmoos gratuliert zu den Erfolgen in der vergangenen Saison und wünscht einen guten Start in die kommende Wintersaison!

Ehrung Ski-ASS von links: Emilie Behringer, SC Todtmoos, Karina Ebner, SC Ibach; Lea Mai, SZ Rheinfelden, Anna-Lena Spitz, SC Menzenschwand; Björn Leber, SZ Bernau; Urs Rotkamm, SC Waldshut, Luis Wohlschlegel, SZ Rheinfelden; Sportwart- Alpin Joachim Mai und Bezirksobmann Herbert Köpfer